* 18. Dezember 1877 † 20. Mai 1915

Paul Rosenblüth

Turnabteilung

Paul Rosenblüth gehört zu den Vereinsmitgliedern, die im Ersten Weltkrieg starben.

Als 1914 der Erste Weltrkieg ausbrach, gab es die Eintracht noch gar nicht. Doch auch aus den beiden Vorgängervereinen Frankfurter Fußballverein und Frankfurter Turngemeinde von 1861 zogen viele Mitglieder an die Front. Über 100 von ihnen starben. Und den zahlreichen Toten waren auch jüdische Vereinsmitglieder. Nach 1933 wurden diese aus der Erinnerung des Vereins gestrichen. Paul Rosenblüth wurde fortan nicht mehr gedacht.

50 Eintrachtler

0 Artikel im Warenkorb