12.05.2001

Trikot? Abgelehnt!

Zum zweiten Mal muss sich die Eintracht aus der Bundesliga verabschieden. Am vorletzten Spieltag der Saison verliert die Eintracht am 12. Mai 2001 3:0 in Wolfsburg. Die Spieler werfen trotz Enttäuschung die Trikots zu den mitgereisten Fans. Diese werfen die Trikots jedoch zurück. Bekannt wird das Bild, wie Rolf-Christel Guie-Mien sein Trikot vom Boden wieder aufhebt.

0 Artikel im Warenkorb