Historischer Terminkalender

13. June

13.06.2002  / 13.06.2002, 00:00

Schlimme Zeiten - öffentlicher Hilferuf

Per Pressemitteilung verkündet die Eintracht Frankfurt Fußball AG am 13. Juni 2002: "Eintracht braucht die Hilfe der Politik": Aus dem Inhalt der Pressemitteilung: "Alle warteten auf frohe Kunde von Eintracht Frankfurt, doch es kam anders. `Ohne die Hilfe der Politik in dieser Stadt und der Region RheinMain wird es jetzt, nachdem die Verhandlungen mit dem Investor aufgrund regionaler politischer Aspekte abgebrochen wurden, nicht mehr gelingen, die Bedinugngen zur Lizenzerteilung rechtzeitig zu erfüllen`, machte Eintracht-Aufsichtsratchef Volker Sparmann heute, 13. Juni 2002, nach einer zweistündigen Aufsichtstratsitzung deutlich. `Es ist mehr als fünf vor 12! Bis Montag müssen wir noch 3,5 Millionen Euro vorweisen, sonst ist Feierabend."

Letztlich wird die Fußball AG durch den Einstieg der "Freunde der Eintracht gerettet" und die Mannschaft schafft mit dem 6:3 gegen Reutlingen den Aufstieg in die Bundesliga.