Historischer Terminkalender

4. February

04.02.2001  / 04.02.2001, 00:00

Der doppelte Dohmen

Am 4. Februar 2001 gewinnt die Eintracht bei Hansa Rostock mit 2:0, Trainer der Truppe ist der "doppelte Dohmen". Rolf Dohmen, Manager und Sportlicher Leiter der SGE, hat das Team nach der Trennung von Felix Magath nun auch als Trainer übernommen. Nach dem Sieg in Rostock gewinnt die Eintracht zuhause auch gegen Cottbus und holt einen Punkt beim TSV 1860 München. Doch der "doppelte Dohmen" funktioniert nicht auf Dauer. Im April verpflichtet die akut abstiegsgefährdete SGE Friedel Rausch als Nachfolger für Magath. Im Mai steigt die Truppe ab!