Historischer Terminkalender

16. October

16.10.1956  / 16.10.1956, 00:00

Zuschauerchaos gegen die Roten Teufel

Am 16. Oktober 1956 findet am Riederwald ein Flutlichstspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern statt. Der Zuschauerandrang am Dienstag Abend ist so groß, dass die Fans das Stadion stürmen. Anton Hübler muss Tore öffnen, um die drängende Menge ins Stadion zu lassen. In einer Kurve brechen sogar Wellenbrecher, es gibt einige Verletzte. Die Eintracht gewinnt 5:1 gegen die Pfälzer, die Stadt ist sauer wegen der chaotischen Verhältnisse im Stadion. Die Kapazität des Riederwalds wird daraufhin von 40.000 auf 37.000 begrenzt.