06.08.2009
Aktuelles

Traditionsmannschaft von Eintracht Frankfurt kickt in Hanau

Am 21. August 2009 findet rund um das Stadion am Pfaffenbrunnen in Hanau das große Spielfest des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs Hanau statt. Der Höhepunkt des Familientages ist das Benefizspiel der Eintracht Frankfurt Traditionsmannschaft gegen ein Team Hanau unter der Schirmherrschaft des Hanauer Oberbürgermeisters Claus Kaminsky.

Das Spiel beginnt um 19:00 Uhr. Bei dem Benefizspiel zu Gunsten der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer in Hessen am 21.08.09 werden Mitspieler für die Hanauer Gastgebermannschaft gesucht. Fußballbegeisterte Amateurspieler und langjährige Eintracht Fans können beim Benefizspiel also nicht nur zuschauen, sondern selbst mit auf dem Rasen stehen. Wer 35 Jahre oder älter ist, kann gegen eine Spende an den ASK Hessen e.V. teilnehmen. Insgesamt werden 8 Mitspieler gesucht.

Wer dabei sein möchte, erhält beim Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hanau, Tel.               06181/2709-0        und im Internet unter www.ask-hessen.de/benefizspiel.pdf, weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen.

0 Artikel im Warenkorb