21.05.2013
Traditionsmannschaft

Traditionsmannschaft in Griesheim

Eintracht Frankfurt gegen SV. St. Stephan - Zuschauer kann in Halbzeitpause Auto gewinnen

Im Rahmen des 60-jährigen Vereinsjubiläums des SVS Griesheim tritt die Traditionsmannschaft von Eintracht Frankfurt mit mehr als 1.600 Bundeligaspielen gegen eine Auswahl der SVS Alten Herren an.

Am 29. Mai um 19.00 Uhr im Stadion am Südring in Griesheim tritt die Traditionsmannschaft von Eintracht Frankfurt gegen eine Alt Herren-Auswahl des SV St. Stephan Griesheim an. Die Traditionsauswahl wird dabei im Rahmen des 60-jährigen Vereinsjubiläums voraussichtlich mit folgenden Spielern antreten: Norbert Nachtweih (325 BL-Spiele/46 Tore), Dietmar Roth (318/5), Ronny Borchers (213/28), Thomas Sobotzik (134/19), Slobodan Komljenovic (134/5), Uwe Müller (131/18), Michael Blättel (102/0), Jürgen Mohr (101/12), Harald Krämer (67/15), Wolfgang Trapp (50/0), Holger Friz (42/8), Michael Anicic (35/5), Frank Gerster (9/0), Matthias Dworschak (8/1) sowie Hansi Steinle. Insgesamt treten damit Spieler mit der Erfahrung von über 1.600 Bundesligaspielen, 755 Zweitligaspielen und weit über 100 Europapokalspiele im Stephaner Südring an. Der Eintritt beträgt EUR 5, Kinder sind frei.

In der Halbzeitpause kommt es dann zu einem weiteren Highlight. Das Autohaus Schilling aus Griesheim präsentiert den „Superschuss“. Drei am Spieltag zufällig ausgewählte Zuschauer haben die Möglichkeit mit einem Schuss von der Mittellinie (der Ball darf erst hinter der Torlinie auf dem Boden aufkommen) einen nagelneuen Opel Corsa im Wert von 10.000 € zu gewinnen. Im Anschluss an das Spiel findet dann das Alt-Fußballer-Treffen des SV St. Stephan Griesheim statt, zu dem mehr als 150 ehemalige aktive Kicker der Stephaner erwartet werden.

(Quelle: Pressemitteilung SVS Griesheim, 20.05.2013)

0 Artikel im Warenkorb