15.04.2020
Museum

Tradition zum Anfassen @home am Donnerstag

Da das Museum wegen der Coronakrise derzeit geschlossen hat, verlegen die Fanabteilung und das Museum eine weitere TzA-Folge aufs Sofa.

Gern gesehener und gehörter Gesprächspartner: Dragoslav Stepanović.

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Am Donnerstag, 16. April, berichtet Dragoslav Stepanović via Facebook über seine Erlebnisse rund um die SGE. Der 1948 geborene Stepanović wechselte 1976 von Roter Stern Belgrad zur Frankfurter Eintracht. Bis 1978 absolvierte der einstige Verteidiger 63 Pflichtspiele für die SGE und erzielte fünf Tore. Weitere Stationen als Spieler waren FC Sibenik, OFK Belgrad, Wormatia Worms und Manchester City.

Am 14. April 1991 wurde „Stepi“ als neuer Cheftrainer der Eintracht vorgestellt. In der Saison 1991/92 spielte seine Mannschaft den legendären „Fußball 2000“, die Meisterschaft ging erst am letzten Spieltag in Rostock verloren. 1993 wechselte „Stepi“ zu Bayer 04 Leverkusen, es folgten eine Vielzahl von Trainerstationen. 1996 kehrte er noch einmal kurzzeitig zur Eintracht zurück.

Heute ist Dragoslav Stepanović Markenbotschafter der Frankfurter Eintracht. Freut euch auf einen unterhaltsamen Abend mit der lebenden Legende!

Start: Donnerstag, 16. April, 19 Uhr, auf den Facebook-Kanälen von Eintracht Frankfurt, des Museums sowie der Fanabteilung.

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom