20.01.2020
Traditionsmannschaft

„Neuzugang“ bei der Traditionsmannschaft

Beim Hallenturnier in Gera mischte zum ersten Mal Mohamadou Idrissou mit.

Die Traditionsmannschaft holte beim Hallenturnier in Gera Platz sieben. Der erstmals mitwirkende Mohamadou Idrissou behielt im Neunmeterschießen die Nerven.
Besonders erfolgreich war der Auftritt der Tradis freilich nicht. Es reichte siebten Platz nach einem Sieg im Neunmeterschiessen gegen den Hamburger SV. Idrissou und Ervin Skela verwandelten die entscheidenden Neunmeter.In den Gruppenspielen war die Eintracht dem 1. FSV Mainz 05 mit 2:5 unterlegen (Tore: Balzer und Komljenovic), dann gab es ein 0:6 gegen eine Bundesligaauswahl Ost und ein 2:4 gegen den späteren Turniersieger Carl-Zeiss Jena (Tore: Komljenovic und Tobollik).

Es spielten: Qosa - Nachtweih, Skela, Komljenovic, Tobollik, Dworschak, Balzer, Idrissou.
Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom