17.09.2020
Museum

Museum zum Bundesligastart geöffnet

Zum Bundesligaauftakt der Eintracht gegen Arminia Bielefeld ist auch das Eintracht-Museum geöffnet.

Das Eintracht Frankfurt Museum öffnet am Samstag, 19. September, vor dem Spiel gegen den DSC Arminia Bielefeld von 13.30 bis 15.30 Uhr und noch einmal nach Abpfiff. Besucherinnen und Besucher müssen eine gültige Karte für die Bundesligapartie besitzen. Der Eintritt in das Museum beträgt fünf Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Um 14 Uhr startet unter dem Titel „Die Eintracht und Arminia“ eine Führung durch die Ausstellung.

Bitte beachtet, dass im Museum die Hygieneregeln eingehalten werden müssen. Ein Getränkeverkauf findet nicht statt.

Vor dem Museum wird es wie gewohnt einen kleinen Verkaufsstand geben. Zusätzlich gibt es am Zelt gegenüber dem Eintracht Museum für 18,99 Euro die frisch aufgelegten und limitierten „UnterstützerInnen-Pins“ sowie weitere Museumsartikel.

Das Rahmenprogramm „Waldtribüne“ findet am Samstag nicht statt.

  • #Museum
  • #Tradition
  • #Historie
  • #SGEschichte
  • #DeutscheBankPark
  • #SGEDSC
  • #Heimspiel

0 Artikel im Warenkorb