12.11.2021
Museum

Führungen im November

90 Minuten Eintracht, eine Nacht im Museum/Stadion sowie ein Friedhofsrundgang auf den Spuren großer Eintrachtler – darauf dürfen sich Eintracht-Geschichtsinteressierte in diesem Monat freuen.

Führung „90 Minuten Eintracht“

Macht euch auf eine Reise durch die Geschichte der Frankfurter Eintracht. Seit der Gründung des Vereins am 8. März 1899 hat die Eintracht Sportgeschichte geschrieben. Beim Rundgang durch das Museum findet ihr historische Schätze der Eintracht und der Sportstadt Frankfurt. Und natürlich die großen Pokale: Meisterschale, UEFA-Cup und DFB-Pokale lassen das Fanherz höherschlagen. Die zweite Halbzeit findet im Stadion statt, in dem sich im vergangenen Jahr viel verändert hat. Es warten Einblicke in die Katakomben, in Logen, auf die Pressetribüne und zum Abschluss geht es durch den Spielertunnel an den Spielfeldrand. Leider nicht auf den heiligen Rasen. Das bleibt verboten!

  • Termine: 21. November, 14 Uhr.
  • Eintritt: 11 Euro, ermäßigt 9 Euro.

Führung: Eine Nacht im Museum/Stadion 

Die nächtliche Führung durch das Museum und das Stadion ist der Klassiker. Los geht‘s mit einem Rundgang durch das Museum, bei dem ihr von den Anfängen des Fußballs in Frankfurt bis zur Meisterschale alles ganz genau erklärt bekommen. Danach folgt eine Stadionführung, die ab sofort mit einer spektakulären Lichtshow endet. Zum Abschluss gibt es im Museum für jeden Gast ein Glas Eintracht-Sekt.

Friedhofsrundgang „Auf den Spuren großer Eintrachtler“

Treffpunkt an diesem Tag ist auf dem Hauptfriedhof, um die Gräber großer Vereinsmitglieder zu besuchen. Der rund 90-minütige Rundgang erinnert an Spieler, Fans und Funktionäre der Eintracht. Darunter fällt auch ein Besuch am Grab des Meisterspielers Richard Kreß, für welches die Eintracht in diesem Jahr die Grabpatenschaft übernommen hat.

  • Termin: 21. November 2021, 11 Uhr, Hauptfriedhof, Treffpunkt am Haupteingang.
  • Eintritt: frei.

Anmeldung und Buchung für alle Führungen und Rundgänge online, telefonisch unter 069 955 03 275 oder per E-Mail an museum@eintrachtfrankfurt.de.

An Heiligabend und am ersten Weihnachtsfeiertag bleibt das Eintracht Frankfurt Museum geschlossen. Die Tore öffnen wieder am 26. Dezember, ab dann starten täglich mehrere Führungen. Weitere Informationen folgen ab Dezember an dieser Stelle.

Aktualisierte Hinweise zu Hygiene- und Schutzmaßnahmen

Seit dem 11. November ist der Besuch des Museums ausschließlich mit 2G-Status möglich. Für Schüler gilt das Testheft weiterhin als Negativnachweis.

  • #Museum
  • #Info
  • #Historie
  • #SGEschichte
  • #DeutscheBankPark

0 Artikel im Warenkorb