04.08.2008
Aktuelles

Eintracht-Traditionself weiht Kunstrasenplatz des TSV Bicken ein

Vor einer prächtigen Zuschauerkulisse fand am 11. Juli 2008 die Einweihung des Kunstrasenplatzes in Mittenaar-Bicken statt.

Nach dem Spiel der Bambinis der JSG Mittenaar und des SV Eisemroth gab es zunächst einige Ansprachen und Glückwünsche von offizieller Seite.

Ganz herzlich bedanken darf sich der TSV Bicken jedoch bei der Traditionsmannschaft der Frankfurter Eintracht, die beim Höhepunkt des Abends mit einem Spiel gegen die Ü30-Auswahl der SG Mittenaar wunderschönen Kombinationsfußball zeigte. Natürlich gewann die Traditionself das Spiel standesgemäß mit 9:2. In die Torschützenliste der Eintracht konnten sich jeweils 2 mal Glöckner, Greul, und Krämer eintragen, Anicic, Wiedener und Zampach waren jeweils 1 mal erfolgreich. Für die SG Mittenaar trafen Gerrit Klingelhöfer und Dano Mocciario.

Auch vor und nach dem Spiel präsentierten sich die ehemaligen Eintracht-Profis von Ihrer besten Seite, indem sie sich äußerst fanverbunden zeigten und jederzeit gerne zu einem Autogramm bereit waren.
Insgesamt war die Sportplatzeinweihung ein gelungenes Fußballfest, zu dem die Traditionsmannschaft einen großartigen Beitrag leistete.

0 Artikel im Warenkorb